Datenschutzerklärung

Privatsphäre und Sicherheit

Ihre persönlichen Daten. Sie lassen sie bei uns, denn das ist es, was Sie tun müssen, wenn Sie etwas bestellen wollen.

Aber wir können uns vorstellen, dass Sie wissen möchten, warum wir nach Ihren persönlichen Daten fragen und was wir damit machen.

Das möchten wir Ihnen hier sagen. Wenn Sie nach dem Lesen dieses Handbuchs Fragen haben, lassen Sie es uns bitte über unseren Kundendienst wissen.

 

Sehr sicher

Alle Informationen, die Sie bei uns hinterlassen, verschließen wir sicher und mit den neuesten Techniken.

Wer nichts mit Ihren Daten zu tun hat, kann einfach nicht darauf zugreifen.

Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergeben - Sie werden weiter unten lesen, warum und wann wir dies tun - verlangen wir, dass diese Ihre Daten genauso sorgfältig behandeln und nur für den Zweck verwenden, für den sie ihnen gegeben wurden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies nicht der Fall ist, teilen Sie uns dies bitte über unseren Kundendienst mit

 

Was machen wir mit Ihren Daten?

Die im Kontaktformular oder in der Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten werden nur zur Kontaktaufnahme mit Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Kontaktanfrage oder Bestellung verwendet.

Bigfreddy wird die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt.

Daten (frühere Bestellungen, IP-Adresse, Surfverhalten) über Ihr Besucherverhalten nutzen wir zur Recherche nach Möglichkeiten zur weiteren Optimierung und Kommunikation über unsere Produkte und Dienstleistungen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Anweisung.

Die Informationen, die Sie uns auf diese Weise zur Verfügung stellen, werden von uns nur in Übereinstimmung mit dem Gesetz verwendet und in einer ordnungsgemäßen und sorgfältigen Weise behandelt.

 

Was machen wir sonst noch mit Ihren Daten?

Wir verwenden Ihre Daten für verschiedene Zwecke.

Danach können Sie sehen, welche Ziele dies sind. Dabei verwenden wir die von Ihnen erhaltenen Informationen sowie die von uns gesammelten Informationen. Zum Beispiel Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website.

Ihre Bestellung ausliefern

Für Ihre Bestellung haben wir Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Adresse(n), Zahlungsdetails und auch Ihre Telefonnummer.

So können wir Ihre Bestellung ausliefern und Sie über den Status Ihrer Bestellung auf dem Laufenden halten.

Wir geben Ihre Daten auch an Dritte weiter, wenn dies für eine Bestellung notwendig ist, z.B. an den Lieferservice und unser Distributionszentrum.

Ihr Konto

In Ihrem Konto bei bigfreddy.com speichern wir unter anderem folgende Informationen: Ihren Namen, Adresse(n), Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Liefer- und Zahlungsdaten sowie Informationen und Interessen (z.B. wenn wir Sie nach Ihrem Geburtsdatum fragen).

Das ist praktisch, weil Sie diese Daten nicht immer wieder neu eingeben müssen. Diese ist bereits beim Einloggen automatisch im System vorhanden.

Rundschreiben

Sie können sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden über unsere neuen Produkte und Angebote.

 

Rezensionen

Wir lieben Rezensionen. Hier können wir unsere Servicequalität messen. Wenn Sie eine Bewertung schreiben möchten, können Sie wählen, ob Ihre persönlichen Daten oder Ihr Name für andere Besucher sichtbar sein sollen und ob wir Sie zu Ihrer Bewertung kontaktieren können. Wir behalten den Überblick, wer welche Rezension schreibt.

 

Wettbewerbe

Wenn Sie an einer Aktion wie einem Fotowettbewerb oder einem Wettbewerb teilnehmen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse. Auf diese Weise können wir die Aktion durchführen und die Gewinner bekannt geben. Wir messen auch die Resonanz auf unsere Werbekampagnen.

 

Verbesserung von Lager und Service

Wir arbeiten ständig an der Verbesserung unserer Dienstleistungen. Deshalb können wir Ihre Daten verwenden, um Sie unverbindlich zu fragen, ob Sie an einer Kunden- oder Marktforschung teilnehmen möchten. Manchmal machen andere diese Forschung für uns. Wir stellen Ihnen eine andere E-Mail-Adresse als Ihre eigene zur Verfügung. Diese andere Person muss natürlich auch unsere Datenschutzbestimmungen einhalten. Beispielsweise muss Ihre E-Mail-Adresse am Ende der Recherche gelöscht werden.

 

Betrug & Kriminalität

Niemand will Betrug und Verbrechen, wir auch nicht. Deshalb nutzen wir Kundendaten, um Betrug zu untersuchen, zu verhindern und zu bekämpfen. Bei Bedarf geben wir Kundendaten an die Regierung weiter.

 

Nachträgliche Zahlung

Wenn Sie Artikel kaufen, die Sie nicht sofort bezahlen möchten, können wir Ihre Bonität prüfen. Hierfür können wir uns externer Agenturen bedienen. Dies ist auch in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Artikel 5, Absatz 4) festgehalten. Für diese Kreditprüfung können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, die sie nur zu diesem Zweck verwenden dürfen. Darüber hinaus können wir Sie anrufen, um Sie an eine abgelaufene Rechnung zu erinnern. Manchmal machen andere diesen Anruf für uns. Wir können Ihre Daten auch an ein Inkassobüro und/oder einen Gerichtsvollzieher weitergeben, der unbezahlte Rechnungen in unserem Namen einzieht.

Was machen wir nicht mit Ihren Daten?

Wir verwenden Ihre Daten niemals, um Ihnen andere Preise als anderen Kunden anzuzeigen. Alle unsere Kunden sehen die gleichen Preise für unsere Produkte und Produkte. Ihre Daten an andere zu verkaufen ist etwas, was wir nie tun.

Sind Ihre Angaben falsch oder haben Sie weitere Fragen?

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie Ihre Daten überprüfen oder löschen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Wir sind bereit zu helfen.